FAQ
Oft gestellte Fragen

FAQ - Häufig gestellte Fragen

Hinweis: Wenn Du einen Begriff innerhalb dieser Seite suchen möchtest, halte auf der Tastatur bitte die Strg-Taste gedrückt (Apple: Command) und drücke gleichzeitig den Buchstaben F.  Es öffnet sich ein Suchfenster. 

Was bedeutet der Name TriviaPlus?
"Trivia" bedeutet so viel wie "belanglose Information." Laut Wikipedia sind Trivia "Daten, Fakten oder Sachverhalte ohne wissenschaftlichen oder vordergründig praktischen Nutzen; sie werden oft mit Belanglosigkeiten gleichgesetzt." 

Das "Plus" in "TrivaPlus" bedeutet, dass es neben einem unverbindlichem Unterhaltungswert einen ernsten Informationsgehalt gibt.

Kann ich einen Entwurf der App ansehen?
Es gibt einen Prototypen, der für Android und iOS Smartphones gleichermaßen funktioniert. Bitte im Browser Deines Smartphones www.triviaplus.net/prototyp aufrufen.

Betreibst du die App TriviaPlus alleine?
Ja, zur Zeit (August 2019) bin ich Initiator und trage die Gesamtverantwortung für das Projekt. Die derzeitige Rechtsform des Projekts "TriviaPlus" ist daher auch die des Einzelunternehmens.

Wer hilft dir, mit wem bist du assoziiert?
Zum einen bin ich mit dem Programmierer meines Vertrauens assoziiert: Mit Eduard Steinmiller, Geschäftsführer der Evorim GmbH, habe ich mich über viele Monate hinweg zur Konzeption der App ausgetauscht. Die Evorim GmbH wird TriviaPlus technisch für mich umsetzen. Zum anderen habe ich viele Freunde und Bekannte, die mich bei dem Projekt mit Input unterstützen.

Ich habe TriviaPlus bei der Crowdfunding-Plattform Startnext gefunden? Richtig?
Vom 28.5. bis zum 13.7. 2019 war TriviaPlus bei der Crowdfunding-Plattform Startnext eingestellt. Dies hatte nicht den erwünschten Erfolg, das Projekt ist nicht durch die Crowd finanziert worden. Gründe hierfür waren, dass die Summe für die Realisierung der App im Vergleich zu anderen Projekten bei Startnext recht hoch war und dass soziale und ökologische Projekte beim Crowdfunding stets mehr Gelder an sich ziehen als Projekte, die keinen dieser Aspekte aufweisen.

Ich möchte mit einer größeren Summe dazu beitragen, TriviaPlus zu finanzieren. Kann ich Einblick in relevante Unterlagen wie z.B. Businessplan, Finanzierungsmodelle oder sogar die bereits vorliegenden Fragesets erhalten?
In diesem Fall kontaktiere mich bitte unter: mail@triviaplus.de.

Woher kommen die Fragen aus den ersten Sets, also die Fragen ohne Mitwirkung der Community?
Seit ich 2015 die Idee für TriviaPlus hatte, habe ich Fakten und Geschichten, die mir in den unterschiedlichen Medien begegnet sind, notiert. Ich lese nun mal gerne auch die "Zeit." Was sind Burrneshas? Woher kommt der Ausdruck "Boykott"? Was ist ein Pangramm? Super interessant. Diese Notizen waren der Beginn von TriviaPlus.

Hast du geprüft, wie deine Fragen ankommen?
Ich habe die ersten Sets von 5 X 30 = 150 Fragen + drei Antwortoptionen + der dazugehörigen Geschichte mit bisher drei Personen durchgespielt. Jede dieser drei Sitzungen dauerte etwa 15 Stunden, verteilt auf zwei bis drei Tage.
Anhand eines Fragebogens habe ich die Qualität der Frage, der Antwortoptionen, der Antwort, des Überraschungsfaktors und die Qualität der "Geschichte" zur Antwort abgefragt. Die Ergebnisse sind schriftlich dokumentiert. Alle Probanden waren mit wachsender Begeisterung dabei und bestätigten einen hohen Suchtfaktor bzgl. der Fragen.

Bist du mit dem Deutschen Quiz-Verein assoziiert?
Nein. Ich war im Februar 2019 bei einer Quiz-Meisterschaft des Vereins, bin dort aber nicht bekannt und nicht Mitglied. Ehrlich gesagt bin ich nicht besonders gut im Quizzen, und TriviaPlus ist auch kein Quiz im herkömmlichen Sinn.

Ist der Name "TriviaPlus" rechtlich geschützt?
Die Wortmarke "TriviaPlus" ist unter der Nr. 30 2019 212 819.6 / 09 beim Deutschen Patent- und Markenamt registriert. 


_______________________________________
War Deine Frage nicht dabei? Schreib' mir an mail@triviaplus.de, ich freue mich auf Deine Mail!
Änderungen dieser FAQ behalte ich mir vor.